Skip to main content

Garmin GPS Uhren: Das Nonplusultra

GPs Kompass Richtung Outdoor NavigationEine Uhr am Handgelenk dient heute schon lange nicht mehr nur als Zeitanzeiger. In der Zeit von Smartwatches bieten sie viele weitere Möglichkeiten, können sogar zum Lesen von Emails oder dem Spielen von Spielen genutzt werden.

Ein weit verbreitetes Einsatzgebiet moderner und smarter Uhren ist der Sport. Heute sind Sportuhren nicht nur mit einen Pulsmesser versehen, wie es sie bereits seit vielen Jahren gibt, sondern auch mit einem GPS-Modul. Dies ermöglicht viele neue Funktionen und Einsatzgebiete, auf die wir gerne genauer eingehen wollen.

 

123
garmin Vivosmart HR Fitness Armband Überblick Fitness-Tracker-Empfehlung Garmin vivoactive GPs Uhr Test Allround-Empfehlung Beste Fitness Uhr von Garmin
Modell Garmin vívosmart HR Fitness-TrackerGarmin vívoactive HR Sport GPS-SmartwatchGarmin Forerunner 235 WHR Laufuhr
Preis

99,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

238,00 € 269,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
DisplaySchwarz-Weiß-TouchscreenFarb-TouchscreenFarbdisplay
Gewicht29.6g47.6g41.3g
Akkulaufzeit5 Tage8 Tage Fitnesstracker, 13 Std. GPS9 Tage Uhr, 11 Std. GPS
Wasserdichtigkeit5 ATM5 ATMATM 5
Barometrischer Höhenmesser
Smartphone kompatibel?
Preis

99,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

238,00 € 269,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen

GPS Uhren von Garmin

Marktführer und einer der besten Hersteller von GPS Uhren für Sport, Navigation und Co ist die Firma Garmin. Das Unternehmen bietet nicht nur Navigationslösungen für das Auto, Apps wie Navigon für Smartphones oder mobile GPS-Geräte zum Wandern oder Fahrradtouren, sondern auch moderne GPS Uhren an.

Das Produktangebot der Garmin GPS Uhren reicht von einfachen Modellen für das Wandern bis hin zu vielseitigen und robusten Uhren für Sportler. Für sie hat Garmin zum Beispiel die Forerunner-Serie im Programm, die sich speziell an Läufer, Radfahrer und Sportler andere Outdoor-Sportarten richtet.

GPs uhren vergleich, worauf kommt es anDie Garmin GPS Uhren übernehmen hierbei nicht nur die Ortung und das Messen des Pulses, sondern sind für eine präzise und umfangreiche Planung und Überwachung der Trainingseinheiten und Wettkämpfe geeignet. Damit lassen sich sowohl Training als auch Wettkampf ganz neu strukturieren und aufbauen.

Das Produktangebot der Garmin GPS Uhren reicht von einfachen Einsteigermodellen für Freizeitsportler (z.B. die Forerunner 10) bis zu GPS Uhren für anspruchsvolle Profis.

So ist zum Beispiel die FR 920XT eine GPS Uhr speziell für den Triathlon-Sport. Denn dieses Modell kann auch umfangreiche Daten vom Schwimmen aufzeichnen und auswerten.

Navi Apps im Test Vorteile

Wie sie sehen, ist das Angebot an Garmin GPS Uhren wirklich vielseitig, weshalb wir ihnen gerne einen kleinen Überblick über die verschiedenen Modelle und Einsatzgebiete geben möchten. Zudem möchten wir ihnen an die Hand geben, worauf sie beim Kauf einer GPS Uhr wie den Garmin GPS Uhren achten sollten.

Wie funktioniert eine GPS Uhr?

In die Garmin GPS Uhren sowie die Modelle anderer Hersteller ist ein GPS-Empfänger eingebunden. Hierdurch ist eine Ortung ähnlich wie bei einem Auto oder Smartphone möglich. Hierdurch weiß die Uhr an ihrem Handgelenk jederzeit, wo sie sich befinden und wie schnell sie sich bewegen. Zusammen mit den gemessenen Pulsdaten, was die meisten Garmin GPS Uhren ebenfalls können, ist so eine umfassende Auswertung ihrer sportlichen Aktivität möglich. Hierzu zählen unter anderem Distanz, Geschwindigkeit, ein Höhenprofil sowie die Trainingsintensität.

Auf diese Weise ist es unter anderem möglich, Trainingsprotokolle zu erstellen und diese je nach Ausstattung und Möglichkeit der Garmin GPS Uhren am PC, Smartphone oder Tablet auszuwerten und zu verwalten.

Dank der GPS-Positionsdaten kann dann am PC mittels digitaler Karten die Route grafisch visualisiert werden. Zusammen mit den trainingsrelevanten Daten (Geschwindigkeit, Höhe usw.) ergibt dies ein exaktes Strecken- und Bewegungsprofil und erlaubt damit eine ausgefeilte Trainingsanalyse.

Wofür können Garmin GPS Uhren verwendet werden?

GPS UHREN FÜR SportGarmin GPS Uhren sind dank ihrer GPS-Ortung für viele Sportarten einsetzbar. Angefangen vom klassischen Laufen und Radfahren bis hin zu modernen Funsport-Arten wie Inline-Skaten und Co.

Aber auch für eine entspannte Wandertour ist eine GPS Uhr von Garmin der perfekte Begleiter, um hinterher die zurückgelegte Distanz auszulesen sowie auf einer Karte die eingeschlagene Route nachzuvollziehen.

Ist das Modell wasserdicht, können Garmin GPS Uhren zudem auch bei Sportarten im Wasser und Schnee eingesetzt werden, zum Beispiel beim Schwimmen, Tauchen, Kanufahren und anderen Wassersportarten sowie beim Skifahren und Snowboarden.

Wie sie sehen, können sie Garmin GPS Uhren sehr vielseitig beim Sport einsetzen. Der Nutzung sind quasi kaum Grenzen gesetzt. Egal, ob entspannte Radtour, die gelegentliche Joggingrunde von Breitensportlern oder das Training ambitionierter Freizeit- und Profi-Sportler: Eine Garmin GPS Uhr ist – auf ihre Ansprüche zugeschnitten und nach ihren Bedürfnissen ausgesucht – der perfekte Begleiter für ihre sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft.

Garmin GPS Uhren Modelle im Überblick

Um ihnen einen kleinen Überblick über verschiedene Reihen der Garmin GPS Uhren und deren Einsatzgebiete und Ausstattung zu geben.

Garmin Forerunner

Garmin ForerunnerDie Forerunner-Reihe ist vor allem für Läufer gedacht. Sämtliche Modelle der Reihe sind wasserdicht, bieten aber unterschiedliche Ausstattungen. So bietet das Einsteigermodell Garmin Forerunner 10 für einen Preis knapp über 100 Euro einen bei eingeschaltetem GPS 5 Stunden ausdauernden Akku und ein geringes Gewicht von gerade mal 40 g. Das Profi-Modell unter den Garmin GPS Uhren für Läufer ist die Garamin Forever 620. Sie bietet neben GPS auch WLAN für die Synchronisation der Daten und ein Farbdisplay. Der Akku hält beachtliche 10 Stunden bei eingeschaltetem GPS. Zudem gibt es unter den Forerunner-Modellen auch Garmin GPS Uhren speziell für Triathleten, z.B. die die Garmin Forerunner 920XT mit einer Akkulaufzeit von bis zu 40 Stunden.

Garmin Vivoactive

Mit den Modellen der Vivoactive-Reihe wie der Vivoactive oder der Vivoactive HR bedient Garmin sowohl Fans von Sportuhren als auch Smartwatches. Die verschiedenen Garmin GPS Uhren dieser Reihe sind Smartwatch, Activity Tracker als auch Pulsuhr mit GPS in einem und ideal für alle Sportler und aktiven Menschen. Sie bieten je nach Modell zahlreiche Funktionen wie ein Touchscreen und Sport-Apps für GPS-gestütztes Laufen, Radfahren, Schwimmen und mehr.

41AeCbgpKKLGarmin Fenix

Wem die Optik der meisten Garmin GPS Uhren zu sportlich und zu wenig elegant ist, findet mit der Fenix-Reihe die passenden Modelle. Hier gibt es Garmin GPS Uhren von robust und sportlich bis elegant und vielfältig. Die Fenix-Uhren wie die Fenix Chronos sehen aus wie normale Armbanduhren, bieten aber die Funktionalität smarter und GPS-basierter Sport-Uhren.

Garmin Vivosmart

Unter der Reihe „Vivosmart“ bietet Garmin eine Reihe von Fitness-Tracker mit Herzfrequenzmessung und GPS an. Die Garmin GPS Uhren sind schmale Armbänder, wie es Fitness-Tracker nun einmal sind. Sie haben also nicht die klassische Form einer Uhr, bieten aber viele nützliche Funktionen wie das Aufzeichnen der Distanz und Geschwindigkeit sowie die Strecke des Lauftrainings oder Spaziergangs. Auch Features von Smartwatches bieten sie, wie z.B. die Vivosmart HR+.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Egal, ob sie sich für eine der von uns empfohlenen Garmin GPS Uhren oder ein Modell eines anderen Herstellers entscheiden: Beim Kauf einer GPS Uhr sollten sie einige Dinge beachten. Wir sagen ihnen, was wichtig ist.

Funktionen

gps uhren funktionDie Garmin GPS Uhren bieten viele Funktionen, die sich aber je nach Modell unterscheiden. Daher sollten sie sich vor dem Kauf überlegen, für welche Sportarten sie eine GPS Uhr verwenden wollen und welche Funktionen der Trainingsüberwachung ihnen wichtig sind. Soll die Garmin GPS Uhr zum Beispiel eine Datenübertragung zum PC oder Smartphone ermöglichen?

Auch Schrittzähler, Activity Tracker oder Schlafanalyse sind Funktionen, die moderne GPS Uhren leisten können. Über die Grundfunktionen wie Uhrzeit, Datum, Distanz- und Zeitmessung brauchen wir hier gar nicht zu sprechen, weil diese Standard sind. Ebenfalls zum klassischen Funktionsumfang der Garmin GPS Uhren gehört eine Wasserdichtigkeit bis 50 Meter. Da muss der Tümpel, in den sie bei ihrer Joggingrunde fallen, schon verdammt tief sein, damit die GPS Uhr von Garmin ihren Geist aufgibt…

Akku

Akkuverbrauch eines GPSJoggen sie nur einmal die Woche eine Stunde, ist dies für keine der Garmin GPS Uhren ein Problem. Betreiben sie aber zum Beispiel Sportarten wie das Rennradfahren oder Triathlon, bei dem sie auch mal fünf oder mehr Stunden unterwegs sind, sollte die Laufzeit des Akkus auf jeden Fall ausreichend sein. Denn nichts ist ärgerlicher als ein leerer Akku auf halber Strecke.

Komfort

Auch der Komfort muss passen. Die Uhr sollte nicht zu schwer und zu groß sein und angenehm am Handgelenk sitzen. Sie sollte einfach abzulesen sein, damit sie nicht beim Sport immer eine Zwangspause machen müssen, nur um einen Blick auf die Uhr zu werfen.

Messgenauigkeit und Puls

Zeit GPS UHRGerade für ambitionierte Sportler ist eine Messgenauigkeit wichtig, um eine genaue Bestimmung von Distanz und Geschwindigkeit zu ermöglichen. Zudem messen viele Garmin GPS Uhren auch den Puls. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Entweder wird der Puls mit einem optischen Sensor direkt am Handgelenk gemessen oder über einen zusätzlichen Brustgurt. Die zweitgenannte Methode ist in der Regel genauer. Ein Brustgurt ist aber bei fast allen Garmin GPS Uhren nicht im Lieferumfang enthalten, muss also extra gekauft werden.

Was sie zudem bedenken sollten

Garmin GPS Uhren sowie die Modelle anderer Hersteller können innerhalb geschlossener Räume keine Ortung vornehmen, da hier der Satellitenkontakt meist nicht hergestellt werden kann. Damit ist die Funktionalität der Garmin GPS Uhren in geschlossenen Räumen eingeschränkt. Funktionen wie die Pulsüberwachung funktioniert weiterhin. Wer aber auch in einer Halle das Training überwachen möchte, sollte eine GPS Uhr verwenden, die auch mit einem Laufsensor gekoppelt werden kann. Für Radfahrer sind zudem Garmin GPS Uhren sinnvoll, die mit Trittfrequenzsensoren verbunden werden können.


Garmin GPS Uhren: Unser Fazit

Gps Gerät PositivWollen sie sich eine neue GPS Uhr kaufen, empfehlen wir ihnen eine der vielen Garmin GPS Uhren. Dieser Hersteller kann mit einer jahrelangen Erfahrung im Bereich Ortung und Navigation auftrumpfen und bietet ein ausgereiftes und umfangreiches Produktportfolio unterschiedlicher Modelle für viele verschiedene Sportarten und Zwecke.

Zudem überzeugen alle Garmin GPS Uhren mit einer hochwertigen Verarbeitung und einem hohen Tragekomfort. Natürlich kostet die ein oder andere Garmin Uhr auch ein bisschen mehr, allerdings erhält man für dieses Geld dann auch eine sehr gute Performance.


123
garmin Vivosmart HR Fitness Armband Überblick Fitness-Tracker-Empfehlung Garmin vivoactive GPs Uhr Test Allround-Empfehlung Beste Fitness Uhr von Garmin
Modell Garmin vívosmart HR Fitness-TrackerGarmin vívoactive HR Sport GPS-SmartwatchGarmin Forerunner 235 WHR Laufuhr
Preis

99,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

238,00 € 269,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
DisplaySchwarz-Weiß-TouchscreenFarb-TouchscreenFarbdisplay
Gewicht29.6g47.6g41.3g
Akkulaufzeit5 Tage8 Tage Fitnesstracker, 13 Std. GPS9 Tage Uhr, 11 Std. GPS
Wasserdichtigkeit5 ATM5 ATMATM 5
Barometrischer Höhenmesser
Smartphone kompatibel?
Preis

99,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

238,00 € 269,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen